Ein Gottesdienst in der Christus-Gemeinde Bramfeld

Jeden Sonntag um 11.00 Uhr feiern wir Gottesdienst. Jeder ist herzlich willkommen. Hier trifft sich die ganze Gemeinde (zusammen mit einigen Gästen) von 0-99 Jahren. Für die meisten unserer Freunde war der Gottesdienst die erste Anlaufstelle. Viele sind wieder gekommen.

Unsere Gottesdienste sind anders. Wirklich. Immer wieder hören wir von Gästen, dass sie sich „das so nicht vorgestellt hätten“.

Unsere Predigten sind keine akademischen Vorlesungen. Hier wird eine Brücke zwischen Gott und unserem Alltag geschlagen. Immer wieder haben persönliche Erfahrungsberichte von kleinen und großen Niederlagen und Erfolgen Raum. Manchmal weint jemand still auf seinem Platz und genießt Gottes heilende Gegenwart. Unsere Gottesdienste sind fröhlich, spirituell, klar. Unsere Gottesdienste bringen einen ewigen Gott und einen Besucher aus dem 21. Jahrhundert an einem Ort zusammen.

Und weil wir hier interessante Leute treffen, bleiben die meisten ziemlich lange nach dem Gottesdienst an einem der Tische kleben. Das einfache Essen hilft natürlich, dass der Hunger einen nicht auf die Straße treibt.

Natürlich sind dann auch wieder die Kinder dabei, die während des Gottesdienstes in sechs altersgerechten Gruppen ihre eigene Zeit haben.